...
Weitere Graz Events

Wie die Wissenschaft unser Leben verbessert

Vergangene Veranstaltung - 2022
30 Sep 19:00-21:00
Bar8020, Mariahilfer Straße 9,
Graz 8010
Ausverkauft!
Im Rahmen der European Researcher's Night veranstalten wir ein Event gemeinsam mit dem Austrian Centre for Industrial Biotechnology (acib). Dabei steht die Biotechnologie im Fokus unseres Abends: Welchen Einfluss haben Erfindungen aus dem Labor auf unser Leben? Wie steigern neue Entwicklungen unsere Lebensqualität? In diesen Vorträgen werden Trends in der Lebensmittelproduktion und der Medikamentenentwicklung besprochen.

Mit Muskelkater zur umweltfreundlichen Fleischproduktion – Das in vitro Fitnessstudio

Lisa Schenzle (Wissenschaftlerin bei acib)
Herkömmliche Fleischproduktion hat große Auswirkungen auf die Beschleunigung der globalen Klimakrise. Kultiviertes Fleisch könnte eine wertvolle Alternative eröffnen, mit der wir unsere Regenwälder und Grundwasser entlasten und den Einsatz von Antibiotika minimieren. Ich erkläre euch, wie man mit einer Muskelprobe in der Größe einer Himbeere mehrere Tonnen Fleisch herstellen könnte, ohne dass dabei ein Tier leiden muss und was für eine Rolle die Hefe einnimmt, um kultiviertes Fleisch noch schneller und billiger auf den Markt zu bringen.
...

Virusmutationen wie Wetter vorhersagen

Christian Gruber (Wissenschaftler bei acib & Geschäftsführer von Innophore)
Viren sind wahre Weltmeister der Mutation: ständig verändern sie ihr Erbgut um so unser Immunsystem auszutricksen. Das ist auch eine der größten Herausforderungen, virale Infektionskrankheiten wie die echte Grippe oder COVID-19, effektiv zu behandeln. Regelmäßig müssen Medikamente oder Impfstoffe an neue Virusstämme angepasst werden. In unserem Labor haben wir eine Technologie entwickelt, mit der wir die Evolution der Viren beobachten. Ich werde euch vorstellen, wie wir mit dieser Methode voraussagen wollen, wie gefährlich neue Mutationen für den Menschen werden können.
...
Map data © OpenStreetMap contributors.